hintergrund
home2
bio1
archi1
text1
contact/impressum
link1




 Yoga Zeichnen/Malen
 Kurs 2019


29. bis 31. März 2019
Freitag 15 Uhr bis Sonntag 16 Uhr

Im Gutshof Stahmeln, Mühlenstrasse 28, 04159 Leipzig

Yogastunden bei der Gastgeberin Claudia Rauer
sind im Preis inbegriffen.

Claudia Rauer ist zertifizierte Yogalehrerin
und Yogatherapeutin, ihre Kenntnisse über
die anatomische und medizinische
Wirkungsweise von Yoga vermittelt sie mit
großer Erfahrung und viel Empathie. Durch
die kleine Gruppe ist es möglich auf die
individuelle Konstitution der Teilnehmer/
innen einzugehen.

Stefan Kübler ist Absolvent der Dresdner
Kunstakademie und leitet Kurse u.a. an der
Sommerakademie Leipzig. Seine Art der
Vermittlung bildnerischen Denkens erfordert
keine Vorkenntnisse und ist eine Schule
des Sehens und Wahrnehmens.

Kosten: 169 Euro  inkl. Mittagimbiss
günstige Unterkunft inkl. Frühstück im Haus möglich.

Anmeldung oder Anfragen:
claudiarauer@web.de oder Tel: 0157 87821862,
www.claudiarauer-yoga.de




claudia rauer


Yoga ist ein Weg, zu sich selbst und zur eigenen Mitte zu
finden, Altes, Belastendes loszulassen, im Moment zu sein
und sich in Achtsamkeit zu üben. Die bewusst ausgeführten
Bewegungen verhelfen unserem Körper zu mehr Wohlergehen
und Entspannung. Das Zeichnen und Malen ist eine ausgezeichnete Ergänzung, bei der wir auch unsere
intuitiven Fähigkeiten entdecken und neugierig sein können auf Ungesehenes.
Auf Papier Spuren zu hinterlassen, ist wie Bewegungen in
Raum und Zeit.
Die Kombination von Yoga und Zeichnen/Malen bietet den
Teilnehmer/innen ein Auftanken von Körper, Seele und Geist. Neue Lebensenergie kommt zum Vorschein, Lebendigkeit, Lust und Freude an der Kreativität und am Entdecken neuer Wege.
Wir nutzen den Wintergarten einer Leipziger Gründerzeitvilla mit Blick in einen schön angelegten Park (bei gutem Wetter auch draußen), um uns von der Natur inspirieren zu lassen.

Sowohl für Yoga wie auch fürs Zeichnen ist keine Vorerfahr-
ung notwendig. Bei den Yogastunden können auch Einsteiger
gut mitmachen. Material (Stifte, Papier, Yogamatte, Decken)
sind vorhanden.







stefankuebler

Hinterglas: Geritzt und geschabt
Mit Nadeln und Messer auf grundiertem Glas, ritzen wir Bilder Hinterglas. Im Wechsel von weisser und schwarzer Linie liegt die Möglichkeit, ein tieferes Verständnis von Linie und Fläche zu erlangen. Wir probieren als Grundierung Tusch Tempera und Plaka. Sie werden freier und sicherer werden und erfahren, dass eine Form nicht nur dadurch entsteht, dass man sie umzeichnet. Diese Technik eignet sich sowohl für sehr feines, wie auch expressives Arbeiten.
Das Zeichnerische darf sich dabei mit dem Malerischen verbinden.
Gemeinsam und individuell erarbeiten wir malerische Prozesse. Im Vordergrund steht der spielerische Umgang mit persönlichen Seherlebnissen und Bildwelten.
Alle sollen ermutigt werden, das jeweils Wahrgenommene intensiver zu erkunden und zu gestalten.

stefan kübler
stefan kübler
stefan kübler
stefan kübler










 







































 












All rights reserved ©copyright Stefan Kuebler 2011-2015